Kirpal Sagar

Das Projekt Kirpal Sagar wird seit 1982 von Unity of Man im Auftrag von Sant Kirpal Singh im Punjab/Nordindien aufgebaut.
Dr. Harbhajan Singh und seine Frau Surinder Kaur leiteten es zu ihren Lebzeiten mit unermüdlichem Einsatz. Heute noch wird das Projekt ständig erweitert und ausgebaut. Die freiwilligen Helfer aus Ost und West setzen sich dafür ein, das Ideal der Menschlichkeit und Einheit in die Praxis umzusetzen.

Kirpal Sagar ist ein Beispiel für gelebte Toleranz und die friedliche Zusammenarbeit von Menschen verschiedener Nationen, Religionszugehörigkeit und unterschiedlichem sozialen Stand. Insgesamt dient das Projekt als Modell für ein spirituelles Leben mit höheren Werten, das die Umsetzung der Menschenrechte fördert.

Es gehört der gesamten Menschheit und hilft dem Menschen, sich umfassend zu vervollkommnen – nicht nur physisch und intellektuell, sondern insbesondere spirituell. Es ist ein Zentrum für die Entwicklung des Menschen, den Dienst am Menschen und Dienst am Land.

Kirpal Sagar umfasst u.a. folgende Einrichtungen:

  • Kirpal Sagar Charitable Hospital
    Karitatives Krankenhaus
  • Altenheim
    Für bedürftige alte Menschen
  • Kirpal Sagar Academy
    Internat und Tagesschule
  • Farm
    Land- und Milchwirtschaft
  • Langar und Gästehaus
    Gemeinschaftsküche und Unterbringung
  • Bibliothek
    Zum vergleichenden Studium der religiösen Schriften
  • Kirpal Bhawan
    Versammlungshalle
  • Sarovar
    Ein Ort der Stille und Besinnung

Zentren