Einführungsvortrag

Viele Menschen wünschen sich mehr Sinnhaftigkeit für ihr Leben. Trotz aller Aktivitäten fühlt man sich ziel- und rastlos statt erfüllt und fragt sich: „Sind die Dinge, in die ich täglich meine Energie stecke, das wirklich wert?“. Manchmal ist man glücklich, doch nie dauerhaft zufrieden. Der Alltag erscheint, als lenke man sich immer nur vom Eigentlichen ab.

Wo liegt die Ursache? Gibt es dieses „Eigentliche“ und würde es einen voranbringen, wenn man sich tiefer damit auseinandersetzt? Wofür lohnt es sich zu leben, wenn doch sicher ist, dass am Ende alles zurückbleibt, was man sich mühsam erarbeitet?

Mit diesen großen Fragen der Menschheit beschäftigt sich die Spiritualität. Alle Heiligen, die sich nicht zufrieden gaben, bis sie eine Antwort hatten, bestätigten, dass es eine Wirklichkeit gibt, die weit über die alltägliche Realität hinausgeht, und dass der Mensch die Fähigkeit hat, mit ihr in Verbindung zu kommen. Darin liegen seine spirituellen Möglichkeiten, und sie sind in jedem angelegt. Der erste Schritt ist Selbsterkenntnis.

Übereinstimmende Aussagen darüber finden sich im innersten, mystischen Kern der Religionen. Unabhängig von allem äußeren Beiwerk, ist das Ziel dasselbe – innere Erkenntnis. Dafür besitzt der Mensch Bewusstsein, Unterscheidungsvermögen und den freien Willen, und kann daher über sein Ziel im Leben entscheiden.

Was erwartet mich?

• Ein kostenloser, unverbindlicher Online-Vortrag von ca. 60 min Dauer
• im Anschluss Antwort auf Rückfragen per Chat

Wann?

1. MAI, 19 UHR

Wie kann ich teilnehmen?

• auf https://www.webstream.eu/channel/unity-of-man klicken
• Der Livestream ist ab 10 min vor Vortragsbeginn aktiv