Über uns

Das Wissen um die Einheit ist ein Wissen, das so alt ist wie die Menschheit selbst, ein Wissen, das jeder bereits ins sich trägt und erfahren kann. Es ist somit kein neuer Glaube, keine neue Religion oder Kirche. Als weltweite Bewegung für die Einheit wurde Unity of Man von Sant Kirpal Singh (1894-1974) ins Leben gerufen. Er betonte: „Menschen mit richtigem Verstehen sind in der ganzen Welt verstreut, sie werden alle zusammenkommen.“ Er bat alle, die an das Ideal der Einheit glauben, diesem durch das eigene Leben Stärke zu verleihen und es ins Herz jedes Menschen zu tragen. 

Um aber öffentlich auftreten zu können und die rechtlichen Vorgaben zu erfüllen, wurden unter dem Namen Unity of Man in verschiedenen Ländern Vereine gegründet. Es gibt keinen Mitgliedsbeitrag – Unity of Man finanziert sich aus freiwilligen Spenden. Es ist auch nicht notwendig, dem Verein beizutreten, um an den Aktivitäten von Unity of Man teilzunehmen.

In der Leitlinie be good · do good · be one – seid gut · tut Gutes · seid eins – kommt das zum Ausdruck, was Sant Kirpal Singh als die Grundlage der Bewegung für die Einheit des Menschen zusammenfasst. Jeder, der die Begeisterung für diese Ideale in sich trägt und versucht, sie in seinem Leben praktisch umzusetzen, kann zu dem heute so dringend notwendigen Bewusstseinswandel beitragen.

„Der Bogenschützen gibt es viele, doch das Ziel ist eins.“ (Rajab)

Wie viele Bogenschützen haben alle Religionen dasselbe Ziel im Auge. Wenn wir unsere Behauptung, dass wir Gott lieben, wirklich ernst meinen, müssen wir auch Gottes Schöpfung lieben, da der Schöpfer und seine Schöpfung eins sind. Wir können nicht den einen lieben und das andere hassen.

Alle Heiligen und Weisen arbeiten auf der Grundlage dieses Prinzips und lieben die Menschheit an sich, und es spielt dabei keine Rolle, ob jemand an Gott glaubt oder nicht. Sie unterscheiden nicht zwischen einem Theisten und einem Atheisten oder Agnostiker. Sie glauben an die eine große Familie Gottes, sie lieben alle, trotz der scheinbaren Unterschiede in den unwesentlichen Dingen des Lebens.

Sant Kirpal Singh

Kirpal Singh: Unity of Man
Leitlinie